digitale_transformation
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Digitale_Transformation

Digitale Transformation bezeichnet einen fortlaufenden, in digitalen Technologien begründeten Veränderungsprozess, der die gesamte Gesellschaft und insbesondere Unternehmen betrifft. Basis der digitalen Transformation sind digitale Technologien, die in einer immer schneller werdenden Folge entwickelt werden und somit den Weg für wieder neue digitale Technologien ebnen. […] Im engeren Sinne wird als digitale Transformation häufig der durch digitale Technologien oder darauf beruhenden Kundenerwartungen ausgelöste Veränderungsprozess innerhalb eines Unternehmens bezeichnet (siehe Digital Business Transformation).“

Digitale Transformation alleine

Ich persönlich bin mit dem Begriff Digitale Transformation nicht sonderlich glücklich. Denn im Mittelpunkt steht nicht die Digitalisierung. Sie ist nur ein Werkzeug von vielen, um das eigentliche Ziel im Business-Umfeld zu erreichen: Die Distanz zwischen Kunde und Anbieter abzubauen. Der Kunde soll sich idealerweise mit dem Anbieter solidarisieren und ihn als Evangelist darin unterstützen, noch bessere Produkte und Dienstleistungen zu schaffen. Die immer bessere Verfügbarkeit von digitalen Technologien, Lean-Methodiken und vieles mehr geben modernen Unternehmen die einmalige Chance, dieses Ziel zu erreichen und damit den Wettbewerb weit hinter sich zu lassen. Grundvoraussetzung ist aber der unbedingte Wille, dies im Unternehmen durchgehend umsetzen zu wollen. Digitale Transformation ist kein Prozess, der nur halbherzig getan werden kann oder den man einem einzelnen Innovation Manager als Aufgabe geben kann. Es muss das gesamte Unternehmen inklusive seiner Kunden und im Idealfall inklusive des zugrunde liegenden Marktes erfassen, dann kann es exponentielle Wirkung entfalten.

Sind Sie bereit?

Sind Sie bereit für die Digitale Transformation mit allen Vor- und Nachteilen? Wenn Sie alle nachfolgenden Fragen ohne großes Zögern mit Ja beantworten können, dann sind Sie bereit für die Digitale Transformation:

  • Sind Sie bereit, Ihre Kunden an Ihren Prozessen aktiv mit gestalten zu lassen?
  • Sind Sie und Ihre Mitarbeiter bereit, große Veränderungen zu akzeptieren, auch wenn sie schmerzen?
  • Sind Sie in der Lage, die kommenden Prozesse und ihre Veränderungen permanent zu messen?
  • Sind Sie bereit, Ihre Produkte und Märkte selbst zu disruptieren?

Wenn Sie alle vier Fragen ohne zu zögern mit JA beantworten können, dann haben Sie den ersten und wahrscheinlich schwierigsten Schritt hin zur Digitalen Transformation bereits gemeistert. Falls Sie aber mindestens eine Frage mit NEIN beantwortet haben, sollten Sie sich die Frage stellen, warum es Ihnen schwer fällt, hier mit JA zu antworten. Dann finden Sie automatisch auch die TODOs, damit sie bereit werden.

Gerne tausche ich mich mit Ihnen zu Ihrer Digitalen Transformation aus.

Kontaktieren Sie mich.